Heide-Kikok-Hähnchen

Zubereitungszeit: ca. 120 Minuten

4Personen

Zutaten

 1 Kikok-Hähnchen
4 EL Heidehonig
6 EL Orangensaft
(ca. der Saft einer Orange)
4 EL Öl
2 EL Kikok-Brathähnchen-Gewürzsalz
1 EL Senf
10 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter

Zubereitung

 Das Kikok-Hähnchen waschen und trocken tupfen. Die Zutaten alle miteinander verrühren und das Hähnchen damit marinieren.Mindestens 6 Stunden oder besser bis zum nächsten Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.

Etwas Öl in einen Bratentopf erhitzen und das Hähnchen von allen Seiten anbraten. Die restliche Marinade über das Hähnchen gießen und bei ca. 160° C Umluft im Backofen garen. Das Hähnchen ist gar, wenn der rote Punkt aus dem Thermometer springt.

Dies müsste nach ca. 1 ½ Stunden geschehen.

Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Informationen zum Datenschutz