Kikok-Hähnchen

klassische Art

Zubereitungszeit: 90 Minuten

4Personen

Zutaten

  • 1 Kikok-Hähnchen
  • Kikok-Brathähnchen-Gewürzsalz
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Bund Thymian
  • 60 g Butter

Zubereitung

  1. Das Kikok-Hähnchen abspülen und trockentupfen. Außen und innen mit Kikok-Brathähnchengewürz einreiben.

  2. Die unbehandelte Zitrone unter heißem Wasser abbürsten und in Scheiben schneiden. Die Zitronenscheiben und ein Bund Thymian in den Bauch des Hähnchens stecken. 
  3. Eine ofenfeste Form mit 60 g Butter auspinseln.
    Bei 200 °C Grad (Gas Stufe 3) etwa 75 Minuten (bis der rote Garanzeiger geöffnet ist) braten, ab und zu mit dem Bratensaft bestreichen.
  4. Das gare Kikok-Hähnchen noch 10 Minuten bei offener Backofentür ruhen lassen, dann bei Tisch zerlegen.
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Informationen zum Datenschutz